Bartningallee 5, 10557 Berlin Mo,Di,Do 10:30 – 13:00 und 17:00 – 19:00. Mi 13:00-15:00 Fr 10:30 – 13:00 030/ 39 88 69 66

Ultraschall

Diese Untersuchung ist ein nicht invasives (im Gegensatz zum chirurgischen Eingriff) und für das Tier ein unbelastendes Verfahren, welche gute Hilfestellungen bei der Diagnose von Erkrankungen bietet. Das Herz, der Verdauungstrakt aber auch kleinere Organe wie die Schilddrüse können mit der Sonographie sehr gut beurteilt werden. 

Auch zur Feststellung einer frühen Trächtigkeit ist Ultraschall das Verfahren der Wahl. Alle Organe des Bauchraumes können akribisch untersucht und auf degenerative Veränderungen durchmustert werden. Wir empfehlen allen Tieren ab einem Alter von acht Jahren eine Ultraschalluntersuchung der abdominalen Organe, um frühzeitig eventuelle Erkrankungen oder tumoröse Veränderungen rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln.